Vollkeramik

Zahnersatz aus Vollkeramik, umgangssprachlich auch oft als Porzellan bezeichnet, besteht entweder aus Lithiumdisilikat oder Feldspatkeramik. In einem aufwendigen und hochtechnisierten Verfahren, werden die Vollkeramikkronen zunächst aus einem Keramikblock ausgeschliffen und später mit Aufbrennkeramiken und Malfarben veredelt.

Vollkeramikkronen sind ästhetisch vor allem hinsichtlich der Transluzenz der Keramikkronen nicht zu überbieten. Die Indikation ist jedoch beschränkt auf Einzelzahnversorgungen und kleine Brücken im Frontbereich ohne besondere Kaubelastung. Im Seitenzahnbereich bietet das Zirkon deutlich mehr Stabilität.

Sicherlich ist Ihnen das Sprichwort „Zu viele Köche verderben den Brei“ geläufig. Das ist insbesondere bei einer solch individuellen Leistung wie dem Zahnersatz von essenzieller Bedeutung. Deshalb lautet unsere Philosophie bei CeraWhite „alles aus einer Hand“. Die CeraWhite-Zahnärzte leisten persönlich das gesamte Spektrum der Zahnmedizin und Zahntechnik. Von der Besprechung bis zur Eingliederung kümmern sie sich persönlich um die gesamte Prozesskette des Zahnersatzes, nicht nur in zahnmedizinischer, sondern auch in labortechnischer Hinsicht. So können wir bei CeraWhite garantieren, dass der Zahnersatz nicht nur Ihren individuellen Ansprüchen sondern auch höchsten Qualitätsstandards gerecht wird.



 

Copyright © 2013 CeraWhite.com - Ästhetische Zahnmedizin und Zahnprophylaxe in Düsseldorf - Impressum